"Eine Messerspitze voraus denken ist mein Rezept um Abfälle zu reduzieren und Kosten zu sparen."

Mirko Buri, Inhaber "Mein Küchenchef"

Frische Ideen und Austausch: Fachkurs für Profis

18. Oktober / 16. November

 

Der Kurs ‘Lebensmittelabfälle vermeiden – ein Gewinn für die Umwelt und Ihren Betrieb‘ dreht sich um Ansätze zur Reduktion von Lebensmittelabfällen. Erfahren Sie, wie Sie Abfälle messbar machen und wirkungsvolle Massnahmen im eigenen Betrieb umsetzen – von der Planung bis hin zur Kommunikation mit Gästen.

Kursinhalte

  • Potential der Abfallvermeidung – was bringt es, was braucht es?
  • Abfälle messbar machen – Case Study und Werkzeuge
  • Angebotsplanung – vom Lieferanten bis zur Formulierung der Speisekarte
  • Produktion – Lebensmittel ganz verwerten
  • Einbezug der Mitarbeitenden als Schlüssel zum Erfolg
  • Mit kreativer Verkaufsförderung die Gäste einbeziehen
  • Theoretische und praktische Gruppenarbeiten
  • Praktische kulinarische Umsetzung

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Köche, Küchenchefs und Gastronomieverantwortliche aus allen Bereichen der Gastronomie geeignet. Die Teilnahme wird mit einem Kursattest bestätigt (nicht-formale Weiterbildung).

Referenten

Der Kurs wird durch UAW angeboten und inhaltlich durch Fachexperten gestaltet:

g-knecht_rund                          m-buri_rund

Georges Knecht, eidg. dipl. Küchenchef           Mirko Buri Inhaber, “Mein Küchenchef”

Unterstützt durch

  • Haco Forum Culinaire Team (in Gümligen)
  • Culinary Fachberatung von Unilever Food Solutions (in Thayngen)

Kosten (pro Person)

CHF 250.- (Nichtmitglieder)

CHF 190.- (Mitglieder von United Against Waste)

Termine / Ort

  • 6. April 2016 / Thayngen
  • 25. Mai 2016 / Gümligen
  • 7. Juni 2016 / Thayngen
  • 13. September 2016 / Gümligen
  • 18. Oktober 2016 / Thayngen (ausgebucht)
  • 16. November 2016 / Gümligen 

Jeweils ganztags, 09.15 – 16.00 Uhr (Willkommenskaffee ab 08.30 Uhr).

Flyer

Mehr Informationen im Flyer.

 

Anmeldung


KursteilnehmerIn


Korrespondenzadresse

* nur auszufüllen, falls nicht identisch mit KursteilnehmerIn




Hinweis

Für Rückfragen melden Sie sich direkt bei uns:
T: 031 331 16 16
E: info@united-against-waste.ch