Workshop mit GastroGraubünden

12.05.2020

An diesem Workshop erhalten Sie Ideen und Ansätze, um Ihren Betrieb in Bezug auf Lebensmittelabfälle nachhaltig zu optimieren. Kreative Vorschläge und systematische Planung helfen Ihnen beim Food Save, beim Kosten reduzieren und punkten bei Ihren Gästen.

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme. Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2020.

 

Kursziele

  • Potenzial der Abfallvermeidung – was bringt es, was braucht es?
  • Abfälle messbar machen – Case Study und Werkzeuge
  • Angebotsplanung – von Lieferanten bis zur Formulierung von Speisekarten
  • Produktion – die volle Verwertung von Lebensmitteln
  • Einbezug der Mitarbeitenden als Schlüssel zum Erfolg
  • Einbezug der Gäste in eine kreative Verkaufsförderung
  • Theoretische und praktische Gruppenarbeiten für Ihren Betriebskontext
  • Praktische kulinarische Umsetzung auf dem Teller
  • Präsentation von digitalen Tools gegen Food Waste: Too Good To Go, KITRO und die Food Save-App

 

Referent

Mirko Buri, Referent bei United Against Waste und Inhaber “Mein Küchenchef”

 

Zielgruppe

Der Kurs ist für Führungs- und Fachkräfte aus allen Bereichen der Gastronomie

 

Organisatorisches:

  • Ort: GastroGraubünden, Hotel- und Gastronomie Fachschule, Loestrasse 161, 7000 Chur
  • Datum: 12. Mai 2020
  • Zeit: 14.00 bis 17.00 Uhr

 

Kosten

  • Kostenlos für Mitglieder von GastroGraubünden
  • CHF 80.00 Nichtmitglieder
    (inklusive Kursunterlagen)

 

Jetzt anmelden!