Food Save Graubünden – Alle Infos in Kürze

#FSGR in Kürze

Food Save Graubünden ist ein Projekt von United Against Waste, dem Branchennetzwerk gegen Food Waste in der Schweizer Ernährungsbranche. Unterstützt wird das Projekt vom Kanton Graubünden und lokalen Partnern. Während der Projektlaufzeit von rund einem Jahr werden 30 Gastronomiebetriebe des Kantons Graubünden den IST-Zustand ihrer Lebensmittelverschwendung erheben, in einem Workshop individuelle Tipps erhalten, Massnahmen in Expertenbegleitung umsetzen und nach rund einem Jahr eine Erfolgsmessung durchführen. Erfahrungen des Grossprojekts Food Save Basel-Stadt zeigen, dass Top-Betriebe in der Lage sind, Ihren Food Waste langfristig bis zu 70 % zu senken. Dadurch können Betriebe effektiv Kostensenkungen im Bereich Wareneinkauf und Verarbeitung reduzieren.

 

Weitere Infos folgen demnächst! Bleiben Sie auf dem Laufenden!