Was ist United Against Waste?

Der Verein United Against Waste ist ein Branchenzusammenschluss im Food Service Sektor. Er engagiert sich aktiv für eine Reduktion von Food Waste im Ausser-Haus-Konsum.

265’000 Tonnen1 vermeidbarer Lebensmittelabfall fällt in der Wertschöpfungskette des Ausser-Haus-Konsums in der Schweiz pro Jahr an. Diese Lebensmittelabfälle verursachen Kosten und belasten natürliche Ressourcen unnötig.

Wir packen diese Herausforderung an und setzen uns zum Ziel, Lebensmittelabfall in der Branche zu halbieren.
Für eine innovative und zukunftsgerichtete Branche.

Agenda 2030

Die Agenda 2030 ist der global geltende Rahmen für die Bemühungen für nachhaltige Entwicklung. Wie jedes der UNO-Mitglieds-Staaten ist auch die Schweiz aufgefordert, die Ziele auf nationaler Ebene zu verwirklichen. Für die Schweizer Gastronomie-Branche ist das Unterziel 12.3 massgebend, denn es schreibt unter anderem vor, bis 2030 den Food Waste pro Kopf zu halbieren.

United Against Waste steht mit seinen Mitgliedern für das Engagement und die Bestrebungen der Gastronomie-Branche zur Erreichung dieses Ziels. Unser Netzwerk ist der erste Ansprechpartner für Projekte und Ideen zur Reduktion von Lebensmittelabfällen.

 

Vision

Wir halbieren gemeinsam Lebensmittelabfall entlang der Wertschöpfungskette des Ausser-Haus-Konsums.

wir-reduzieren-lebensmittelabfall

Mission

United Against Waste erarbeitet praxisnahe Lösungsansätze gegen Food Waste und stellt diese der Branche zur Verfügung. Im Zentrum stehen:

  • Sensibilisierung für die Problematik und Erarbeitung von praxisgerechten und innovativen Lösungsansätzen zur Reduktion von Lebensmittelabfall an allen Stufen der Wertschöpfungskette.
  • Vernetzung von Stakeholdern und Verbreitung von Lösungsansätzen .
  • Aufbau von United Against Waste als wirkungsvollen Ansprech- und Kooperationspartner im Thema Lebensmittelabfälle im Ausser-Haus- Konsum.

Vorstand

Der Vorstand von United Against Waste vertritt den Verein nach aussen und definiert die Vereinsstrategie.

Präsident:

André von Steiger
Leiter Verkauf, Pistor AG

 

Vizepräsident:

Heinz Nussbaumer
Leitung Strategie- und Geschäftsentwicklung, Pistor AG

 

Vorstandsmitglieder:

Ursula Matzenbach
Managing Director,
Unilever Food Solutions Schweiz

Stephan Widmer
(Revisionsstelle)
Culinary Development & Menuplanning,
Compass Group AG

Pierre Alain Favre (Revisionsstelle)
Leiter Kundenevents, Saviva AG

Erich Joss
Leiter Human Resources,
Transgourmet Schweiz AG

Elena Baier
Head of Food Marketing,
Nestlé Professional

Gilbert Philipona
Leiter Einkauf und Warenbewirtschaftung,
ZFV-Unternehmungen

Sascha Schwarzkopf
Koordinator Wirtschaftspolitik,
GastroSuisse

Sonja Seiffert
Leitung Stabsstelle Nachhaltige
Entwicklung, hotelleriesuisse

Markus Weishaupt
Leitung Gastronomie, Spital Muri

1 Beretta, C., Stoessel, F., Baier, U. Hellweg, S. (2013): Quantifying food losses and the potential for reduction in Switzerland. Waste Management, Vol. 33, No. 3, S. 764-773.

Geschäftsstelle

Die Vereinsgeschäfte werden von der Foodways Consulting GmbH mit Sitz in Bern geführt.
Die Geschäftsstelle koordiniert Projekte und führt den Verein organisatorisch.

Foodways Consulting GmbH
Bollwerk 35
CH – 3011 Bern

Mitglieder